Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen!

Wir haben für unser Haus ein detailliertes Hygienekonzept ausgearbeitet und haben uns zusätzlich von der DEHOGA Bayern zertifizieren lassen.

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen!

Hygienemassnahmen zu Covid-19

Unser Team wurde intensiv geschult und die Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen der Situation angepasst.

Die Zimmer reinigen und desinfizieren wir täglich mit hochwirksamen Mitteln. Am Anreisetag stehen Ihnen die Zimmer ab 15:00 Uhr zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass eine vorzeitige Anreise aufgrund der Lüftungs- und Reinigungszeiten nicht möglich ist.

Alle öffentlichen Bereiche werden laufend gereinigt und desinfiziert sowie alle „High Touch“-Bereiche wie z.B. öffentliche Türgriffe mit zusätzlichem Desinfektionsmittel behandelt.
Soweit möglich, lassen wir Türen offen, um Kontakt zu reduzieren.

Händedesinfektionsmittel stehen in den öffentlichen Bereichen zur Verfügung.

Das Frühstück bieten wir Ihnen weiterhin als Frühstücksbuffet in unserem Restaurant an. Bitte tragen Sie am Buffet eine FFP2 Maske und ziehen, die zur Verfügung gestellten Handschuhe für die Selbstbedienung an. Am Abend kochen wir frische Gerichte für Sie! Diese können Sie im Restaurant oder auf dem Zimmer genießen. 

Wir appellieren auch an Sie, Ihre Hände regelmäßig zu waschen und den Desinfektionsmittelspender an der Rezeption zu nutzen.

Bitte tragen Sie in den öffentlichen Bereichen eine FFP2 Maske und achten auf die Mindestabstände im Hotel sowie im Außenbereich z.B. Parkplatz.

Informationen vorab für Ihren sicheren Aufenthalt

Touristische Übernachtungen sind bei einem stabilen Inzidenzwert ab 23.05.2021 wieder möglich.
Wir haben ein detailliertes Schutz- und Hygienekonzept ausgearbeitet, dieses senden wir Ihnen gerne vorab auf Anfrage zu.

•    FFP2 Maskenpflicht auf dem gesamten Hotelgelände
(am Tisch im Restaurant sowie im Hotelzimmer darf die Maske abgenommen werden)
- Kinder von 0-5 Jahre müssen keinen Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
- Kinder / Jugendliche von 6-14 Jahre müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
- Ab 15 Jahren muss eine FFP2 Maske getragen werden.
•    Hygienevorschriften einhalten
•    Abstandsregelung von 1,5 Meter auf dem gesamten Hotelgelände
•    Negatives Testergebnis  
Ein Check-In ist ausschließlich mit einem negativen Test, der die folgenden Kriterien erfüllt möglich:
- Nachweis über einen negativen Schnelltest von einem Testzentrum, nicht älter als 24 Stunden.
- Nachweis eines negativen PCR-Tests, nicht älter als 48 Stunden.
- Nachweis über vollen Impfschutz (2. Impfung muss vor mind. 14 Tagen erfolgt sein).
- Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von Testpflichten nach den allgemein geltenden Grundsätzen ausgenommen.
Dies muss durch ein allgemein gültiges Dokument bestätigt werden.
•    Erneuter Negativtest bei Aufenthalten länger als 2 Nächte
•    Zimmerbelegung: Gäste, die im Verhältnis zueinander nicht zu demselben Hausstand gehören, dürfen nicht zusammen in einem Zimmer untergebracht werden.
•    Folgenden Personen wird der Zutritt des Hotels verwehrt:
- Personen mit nachgewiesener SARS-CoV2-Infektion
- Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen oder aus anderen Gründen eine Quarantänemaßnahme unterliegen (z.B. Rückkehr aus Risikogebiet)
•    Inzidenzwert über 100
Wenn die Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von 100 überschritten hat, müssen am übernächsten Tag nach der Bekanntmachung die touristischen Gäste wieder abreisen (5 Tage nachdem die Inzidenz von 100 überschritten wurde).
•    Anreise ab 15:00 Uhr, da die Reinigungs- und Lüftungszeiten eingehalten werden müssen ist eine Anreise vor 15:00 Uhr nicht möglich.